Tarifa 2012

Einfach mal 2 Wochen raus zwischen Bachelor Arbeit und Abitur... gesagt getan! Sven und Henner machten sich auf den Weg nach Tarifa. Uns begrüßten 2 Tage Regen, 15 C° und kein Wind. Das änderte sich jedoch nach kurzer Zeit und wir könnte den spanisch Flair und die Sonne genießen. Leider bescherte uns der Poniente in der ersten Woche nicht die eine fehlende Windstärke. Nach der ersten Woche reisten unsere Nachzügler Berge und Thorsten an. Mit Ihnen dreht auch der Wind auf Levante und brachte uns 4 gute Tage in Valdevaqueros, Bolonia und direkt am City Spot. Wenn es in Tarifa knallt, dann meist richtig - so wichen wir von unseren 4.0 Segel auch nicht ab. Abends dann das übliche Spiel - Grillen auf der Dachterrasse, Steak im Vaca Loca und Pizza beim Franz. Rund um ein super Trip mit einer super Crew... wir kommen wieder! 

 

Besten Dank für Unterkunft und Auto: www.dengs-funsport.de