Windsurfen in Boinsdorf

Spot:

Liegt ebenfalls wie Pepelow direkt am Salzhaff und hat daher die gleichen Spoteigenschaften. Flachwasser und wenig Welle - perfekt für Anfänger, Freestyler und Heizer. Ein großer Stehbereich macht den Spot noch beliebter.

Boinsdorf funktioniert bei östlichen Winden am besten.

 

Locationen:

Dieser Spot liegt nicht auf dem Zeltplatz ,sondern im Süden vom Salzhaff. Gegen eine bezahlbare Gebühr von 5 Euro kann man entspannt auf der Wiese stehen und gemütlich Aufbauen. Der Einstieg ist ebenfalls easy und kein Problem.

 

Tipp:

Super Revier bei Nordostwind