Windsurfen in Pepelow

Spot:

Flachwasser ohne Ende - heißt die Devise in Pepelow. Der Spot liegt direkt am Salzhaf und ist daher ein sehr guter Flachwasserspot. Anfänger kommen hier gut auf ihre Kosten, da es hier auch einen großen Stehbereich gibt. Außerdem ist der Spot natürlich gut für Freestyler und Heizer. Beste Windrichtungen sind Nordost oder Südwest, bei Nord oder Nordwest deckt die Halbinsel Wustrow den Wind etwas ab. Seegraßfinne sollte man immer im Gepäck haben und wenn möglich eine nicht als zu lange Finne.

 

Location:

Der Spot Pepelow liegt direkt auf dem Campingplatz der ausgeschlidert ist. Gute Bedingungen zum Aufriggen und der Einstieg ins Wasser ist optimal. Gute Übernachtungsmöglichkeiten und eine Surfschule ist vorhanden.

 

Tipp:

Super Unterkunft direkt am Salzhaf verbunden mit Surfausleih und Surfschule.

Dazu Wellness, Gastro und Sportbereich für Jederman

www.san-pepelone.de