1 Jahr Wind-Schiefs

Unter dem Motto, wir feiern Geburtstag - 1 Jahr Wind-Schiefs in Verbindung mit der Summerparty des Surfverein Wismar organisierten wir am 1. und 2. August das Event  in Strömkendorf. Wir hatten uns einiges Vorgenommen und dementsprechend liefen die Vorbereitungen ab Freitag an. Die Chillecke direkt am Wasser mit 2 Pavillons, einer ausgedienten Couch von Chris, einem Kickertisch von Berge, Musikanlage von Sven und natürlich die exotischen Pflanzen die Bongo für uns bereitgestellt hat – sorgten für eine entspannte Atmosphäre. Am Abend stand dann die kleine Party vor der Party mit allen Helfern an. Großer Dank geht dabei an Ralf der  für die 10 gesponserten Bierkästen von Heineken sorgte.

Der nächste Tag startete mit super Wetter, entspannten Frühstück und Geburtstagskucken von Ulli und Berge+Sanni. Der Parkplatz füllt sich nach und nach und die ersten Teilnehmer schrieben sich in die Liste der Fun- Regatta ein. Der Wettergott meinte es gut mit uns auch wenn die Windverhältnisse nicht zum gleiten reichten – wurde ein Dreieckskurs vom Regattaleiter Marcy ausgelegt. Um halb 2 gingen die 7 Mädels zu ihrem ersten Heat an den Start. Wie aus dem Vorjahr setzt sich Mandy auf dem ersten Platz durch, eine Überraschung gab es jedoch auf Platz 2 mit Sanni und den 3. Platz belegt Dana. Doch das war noch nicht das Endergebnis, denn ein 2. Heat sollte noch mit in die Wertung einfließen und am Ende zusammengerechnet werden. Dort sicherte sich Isabell den ersten Platz, gefolgt von Dana und Mandy. Das würfelte das gesamt Ergebnis noch mal durch, doch an dem Gesamtsieg von Mandy war nicht zu rütteln. Ein stechen um Platz 2 lieferten sich Isabell und Dana, welches Isabella für sich entscheiden konnte und dementsprechend auf Platz 2 landete und Dana auf dem 3. Platz ... Glückwunsch!

Bei den Männern würde in zwei 6er Heats angetreten wo sich jeweils Michel,Sven, und Bongo  im 1. Heat und Berge, Andre und Basti im 2. Heat durchsetzen konnte. Im Finalheat zeigt Michel dann die Beste Taktik und setzte sich vor Andre und Sven durch. Natürlich alles unter Spaß und guter Laune war es trotz wenig Wind eine anständige Regatta mit anschließender Siegerehrung. Vielen Dank auch an Simone und Dithmar die weitere Preise Sponsorten und eigentlich für die Regatta am Sonntag geplant waren. DIe haben wir uns nicht unter den Nagel gerissen sondern werden bei der nächsten Veranstaltung ausgefahren.

Nebenher gabs natürlich immer gute Musik aus der Chillounge und gemeinsames Grillen am Abend. Auf dem Programm stand natürlich auch das heiserersehnte Kickertunier bei dem sich 12 Teams gemeldet haben. Im K.O. System wurden die ersten beiden Runde ausgetragen bis sich drei Teams ins Finale gekämpft haben. Die Teams Basti/Sven, Frick/Marcy und Claudi/Henner  spielten im Finale jeder gegen jeder indem es zu einer Überraschung kam den jedes Team gewann 1 Mal. Claudi/Henner gewann gegen Fricki/Marcy, verlor aber gegen Basti/Sven. Überraschend gewann jedoch Fricki/Mary gegen Basti/Sven. Es kam also zu einer Neuauflage des Finales wo sich aber diesmal Basti/Sven souverän gegen alle durchsetzt und damit den 1. Platz sicherte. Frick/Marcy besiegten diesmal Claudi/Henner und sicherten sich den 2. und verwiesen Claudi/Henner auf den 3.Platz. Nach den spannenden

Sportlichen Aktivitäten stand nun die Party mit Bier und Havanna auf der Rangliste. Dazu heiße Musik und Lagerfeuer direkt am Wasser in der Lounge. Nebenbei natürlich immer wieder unterstützt von unser grandiosen Kapelle Ulli und Bongo die mal wieder alles gezeigt und hören lassen haben. Sonntag gab es dann ein spätes Frühstück mit einer gemeinsame Aufräumaktion und einer kleinen Marienkäferplage die das Wochenende ausklingen lassen hat. Allem in allem denke wir war es ein gelungenes Wochenende mit vielen Leuten, Spaß, Aktion und guter Laune!?

Video zum Event gibts hier